::CareLounge
::PflegeBerufe
::SozialBerufe
::AltenPflege
Mitglied werden
   
   Unterhaltung
  Ereignisse des letzten Jahrhunderts

1920-1929 Drucken

1920
Im Juni wird der Reichstag der Weimarer Republik gewählt (Koalition aus DDP und DVP). Die Weimarer Republik befindet sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten, Millionen Menschen hungern und frieren.
W. Kapp versucht die Reichsregierung zu stürzen, indem er das Berliner Regierungsviertel besetzt.
Die Olympischen Spiele finden nach dem Krieg in Antwerpen statt. Deutschland ist von den Spielen ausgeschlossen.


1921
Albert Einstein erhält den Nobelpreis für Physik.
Der Jazz hält Einzug in Europa.
Die erste Autobahn Deutschlands wird eröffnet (Berlin Avus, 10km)


1922
Reichsaußenminister W. Ratheanu wird erschossen als Konsequenz von Kampagnen gegen jüdische Politiker.
Mussolini übernimmt die Regierung in Italien.
Die UDSSR wird gegründet.


1923
Das Patent für den Tonfilm wird von deutschen Ingennieuren zum Patent angemeldte.
Das Verbot der allgemeinen Nutzung von privatem Rundfunkempfang wird aufgehoben und Radio nunmehr allgemeine Nutzung möglich.
Im Herbst beendet die Wärhungsreform die Inflation.


1924
Iljitsch Lenin stirbt am 21. Januar an einem Schlaganfall.
Hugo Eckner überfliegt mit dem Luftschiff LZ 126 erstmals den Atlantik.
Die 1. olympischen Winterspiele finden in Chamonix statt.


1925
Bei der Reichspräsidentenwahl im April siegt die rechte Partei Paul von Hindenburgs.
Der Locarno-Vertrag (Garantiepakt der Kriegsbeteiligten) wird unterzeichnet (Deutschland, Frankreich, Belgien, England, Italien).
Das Deutsche Museum für Naturwissenschaft und Technik in München wird eröffnet.


1926
Deutschland wird in den Völerbund aufgenommen.
In Köln (Oberbürgermeister Kölns ist K. Adenauer) findet sie Feier zum Ende der Besatzung statt.
Die Außenminister Frankreichs (Briand) und Deutschlands (Stresemann) erhalten den Friedensnobelpreis.


1927
Die Protestdemonstration Wiener Arbeiter endet mit 89 Toten und dem brennenden Justizpalast.
Josef Stalin wird auf dem Parteitag der KPdSU als neuer Mann an der Spitze Rußlands bestätigt.
Der österreichische Sänger Richard Tauber wird zum Publikumsmagneten.


1928
Die IX Olympischen Sommerpsiele finden wieder mit deutscher Beteiligung in Amsterdam statt.
Walt Disneys erster Zeichentrickfilm mit Ton wird aufgeführt. Hauptrolle spielt Mickey Mouse.
Nach vierzehn Jahren findet wieder ein Rosenmontagszug in Köln statt.


1929
Der "schwarze Freitag" an der New Yorker Börse führt zur Weltwirtschaftskrise.
Erstmals wird in den USA der "Oscar" verliehen.
General Motors kauft die deutsche Autofirma Adam Opel AG.


div>