View job here

Willkommen beim Diakonischen Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden:

Als Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit unseren mehr als 900 Mitgliedseinrichtungen und -diensten sowie 36.000 Mitarbeitenden vertreten wir die Interessen unserer Mitglieder durch fachliche, rechtliche und wirtschaftliche Beratung, Koordination der diakonischen Arbeit, Fort- und Weiterbildungsangebote sowie durch die Entwicklung zeitgemäßer Arbeitsformen.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

 

Fachberater*innen für Kindertageseinrichtungen (m/w/d)

 

in Voll- oder Teilzeit. Die Stellen sind vorerst befristet bis 30. Juni 2020 bzw. 31. Dezember 2021.

 

Die Schwerpunkte der Tätigkeit:

  • Die sozialpolitische Vertretung und Koordination der kirchlichen Kindergartenarbeit in kirchlichen, kommunalen und staatlichen Gremien
  • Umfassende fachliche Beratung von Trägern, Leitungen und Mitarbeitenden der Einrichtungen
  • Begleitung der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtungen mit besonderer Fokussierung der Qualitätsentwicklung
  • Erarbeitung von Beratungsgrundlagen

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Fachhochschul- oder Hochschulausbildung, vorzugsweise im sozialpädagogischen Bereich,
  • Praxiserfahrung im Kinder-/ Jugendhilfebereich
  • Beratungskompetenz
  • Teamorientiertes und selbstständiges Arbeiten
  • Gute IT-Kenntnisse

 

Als Diakonisches Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden e.V. erwarten wir grundsätzlich die Identifikation mit den Werten und Zielen unseres Werkes.

 

Wir bieten:

  •  Eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD / Bund nach kirchlichem Arbeitsrecht einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Fortbildungsmöglichkeiten und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld

 

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bis spätestens 21.07.2019 online über unser Bewerbungsformular oder auf unserer Homepage: www.diakonie-baden.de/jobs

 

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an die Referatsleitung Kita-Fachberatung, Frau Hoppe-Heimhalt Tel. 0721 / 9349-284 oder an den Abteilungsleiter der Abteilung Kind, Jugend und Schule, Herrn Renk, Tel.: 0721 / 9349-232.

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung stehen wir aufgeschlossen gegenüber.